Krone der DBF008

DBF008: Optische und technische Höchstleistung

Sie fällt überraschend auf, trotz ihres kleinen Umfangs von 39 mm: die DBF008. Als Gegensatz zu unserer robusten Taucheruhr wird unsere kommende Uhrenkollektion, die bald in den Verkauf kommt, viel "Noblesse" ausstrahlen.

Uhrenliebhabende erkennen sofort die hohe Wertigkeit der Uhr. Die DBF008 ist ein Produkt mit auserlesenen Materialien und akkuraten Ausführungen. Doch selbst für Kenner:innen ist es nicht immer einfach, eine Uhr nach ihren Qualitäten einzuschätzen und den Wert ihrer Einzelteile zu identifizieren. Details lassen sich oft erst bei genauerem Hinsehen erkennen. 

Vorhang auf für die Krone der DBF008

Das Innere der DBF008 ist mit Uhrmacherkunst vom Feinsten ausgestattet: In jedem Modell tickt ein ein historisches Automatikwerk AS-1985 der Schweizer A. Schild AG aus Grenchen. 

Ein wichtiger Bestandteil davon ist die Krone. Sobald sie verbaut ist, rundet sie das Bild einer Uhr nicht nur optisch ab, sondern ist auch eine unersetzbare technische Komponente. Ganz besonders bei der DBF008: jedes Uhrwerk ist mit einer Krone, die über einen Druckknopf verfügt, ausgestattet. Damit kann per Druck auf die Krone das Datum verstellt werden.

Erst wenn die einzelnen Teilchen in der Krone millimetergenau aufeinander abgestimmt sind, funktioniert die Uhr präzise. Um diese technische Herausforderung zu meistern, investierte DuBois et fils viel Zeit und Ressourcen in die neue Uhr. Spezialist:innen analysierten die Beschaffenheit und Merkmale der Krone sorgfältig. Auf Basis zahlreicher Recherchen und Knowhow entstand diese Illustration, die das Innenleben der Krone aufzeigt: 

Krone Technik DBF008

Kleines Teilchen, komplexes Innenleben

Das Innenleben der DBF008 ist aussergewöhnlich komplex. Die Krone der Uhr ist gleichzeitig mit einer Dreh- und Druckfunktion ausgestattet. Sie besteht deshalb aus zwei Elementen, die separat funktionieren und gleichzeitig auf kleinstem Raum miteinander harmonieren müssen.

Aufgrund dieser besonderen Voraussetzungen wurden die Produktionsschritte der DBF008 sehr detailliert geplant. Das multifunktionale Innenleben der Krone war bei der Uhr eine technische Herausforderung. Für DuBois et fils war es äusserst spannend, die Entwicklung — vom Uhrwerk bis zur fertig hergestellten Uhr — mitzuerleben.

Relevant war zum Beispiel eine garantierte Wasserdichtigkeit. Im Innern der Krone sind mehrere Dichtungen angebracht, unter anderem für den Druckknopf. Der Aufwand, der von Anfang an bis zum Finish dafür betrieben wurde, hat sich aber sichtlich gelohnt: die Uhrenkollektion DBF008 punktet optisch und arbeitet technisch auf absolut höchstem Niveau. Wir sind sehr zufrieden mit dem Resultat und glauben, dass auch Sie von unserer Arbeit begeistert sein werden.

Mit dieser einzigartigen Entwicklung der DBF008 verknüpfen wir unsere hohen Ansprüche an die Uhr — Qualität, Funktion, Ästhetik und Tragekomfort. 

Die DBF008-Krone ist mit einem Druckknopf ausgestattet, um das Datum einzustellen.

Weitere Beiträge

Uhren mit NFT

Unsere Schweizer Uhren existieren nicht nur am Handgelenk, sondern auch virtuell als NFT. 

Mehr dazu

Besuch im Uhrenatelier: die DBF008 entsteht

Exklusiver Einblick: Bei unserem Uhrmacher im Jura zeigen wir Ihnen, wie wir für die DBF008 altes Handwerk wieder aufleben lassen. 

Mehr dazu

Exklusivinterview mit Thomas Gronenthal zur DBF008

Der deutsche Blogger und Journalist Thomas Gronenthal über seine Leidenschaft für Uhren, unsere DBF008 und die historischen Werke.

Mehr dazu