new
DBF008-06
DBF008-06 Seitenansicht
DBF008-06 Liegend

DBF008-06 Echte Schweizer Handwerkskunst

39 mm

Kaliber AS-1985 aus den 1960er-Jahren
Automatik-Uhrwerk der A. Schild SA
Limitiert auf 22 Stück
Interaktive Uhrenchronik auf der Blockchain

Liefertermin: ab März 2023

CHF 5’950.00 inkl. MWST
Wählen Sie Ihre Limited Edition
01020304050607080910111213141516171819202122

Wenn die Zeit stehenbleibt: DuBois et fils belebt traditionelle Handwerkskunst

Das Uhrmacherhandwerk von früher bietet entscheidende Hinweise für die Herstellung komplexer Uhren und ermöglicht es, unsere Ideen hochwertig umzusetzen. Bei der Produktion der DBF008 setzt DuBois et fils deshalb auf traditionelle Techniken.

Technische Daten

GEHÄUSE, ZIFFERBLATT UND ZEIGER

  • Material: Edelstahl 316L, poliert und gebürstet
  • Hörner gelötet
  • Gehäuse Durchmesser: 39 mm
  • Gehäuse Dicke: 11 mm mit Glas
  • Krone mit integriertem Drücker für Datumseinstellung
  • Mit Schrauben fixierter Glasboden
  • Durchmesser Öffnung Vorderseite: 35.6 mm
  • Glas vorne/hinten Saphir, beidseitig entspiegelt. Vorderseite gewölbt.
  • Wasserdicht: 20 ATM
  • Zifferblatt: "champagne" mit 12 schwarzen arabischen Zahlen
  • Zeiger in Dauphine-Form

Uhrwerk

  • Kaliber AS-1985 Automatik
  • Hersteller Adolf Schild
  • Historisches Originalwerk aus den 1960er-Jahren
  • Neu, komplett überholt und revidiert
  • Zentrale Sekunde
  • Stosssicherung: Incabloc
  • Datum Schnellverstellung durch Drücken auf die Krone
  • Datum auf 3 Uhr
  • Kaliber: 13.75''', Durchmesser 31 mm
  • Grösse: Höhe 5.25 mm
  • Steine: 25 Steine
  • Frequenz: 21600 A/h
  • Gangreserve: 42 h

Funktionen

  • Stunden-, Minuten und Sekundenzeiger im Zentrum
  • Datum auf Position 3 Uhr
  • Datumsschnellverstellung über integrierten Drücker in der Krone

Uhrenband und Schnalle

  • Leder in Dark Chocolate
  • Schliesse: Edelstahl 316 L poliert und gebürstet

Präszise Handarbeit im Jura

Die einzelnen Komponenten der DBF008 wurden in der Schweiz hergestellt und jedes Modell in einem Uhrenatelier im Jura zusammengebaut. Mit der Reaktivierung alter Techniken lebt das ursprüngliche Handwerk bei uns nicht nur in Geschichtsbüchern weiter: Jede Uhr ist ein Einzelstück mit einem individuellem Charakter und einer eigenen Geschichte. 

Zusammen mit den Manufakturen im Jura widmeten wir uns für die Produktion der DBF008 intensiv mit der Kunst des Lötens. Damit lassen sich die polierten Hörner auf dem satinierten Gehäuse anbringen. 

Weitere Modelle entdecken