Dietmar Dahmen im Winter mit DuBois et fils-Uhr

Zukunft der Luxusuhren: Interview mit Dietmar Dahmen

In einem Interview mit "Independent Logistics Society", einer Plattform für Inspiration, Innovation und Interaktion rund um Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Logistik, berichtet Dietmar Dahmen über seine Zusammenarbeit mit DuBois et fils.

Der rennomierte Top-Redner gibt einen faszinierenden Einblick in die Funktionsweise des NFT-Diary-Projekts bei uns und erklärt, was ihn an der Blockchain-Technologie so begeistert. Soviel vorneweg: Derzeit trägt Dietmar Dahmen die Uhr DBF007-12-11. Er fühlt sich nicht nur emotional mit dem Schmuckstück verbunden, sondern macht auch digitale Neuentdeckungen, die er mit der Welt teilen möchte. Diese Uhr repräsentiert nicht nur eine spannende Vergangenheit, sondern fungiert zugleich als Schlüssel für zukünftige Innovationen.

Der Kreativdirektor und Keynote-Speaker trifft bei DuBois et fils auf Tradition und Innovation. Ihn fasziniert, wie die Authentizität der Uhren dank neusten Technologien greifbar wird, denn die Geschichte jedes Schmuckstücks ist digital gesichert. 

Dietmar Dahmen verewigt persönliche digitale Tagebucheinträge in der Chronik der DBF007-12-11. Dabei teilt er unter anderem wertvolle Erkenntnisse darüber, wie man als Führungskraft erfolgreich sein kann.

Ersteigern Sie hier die Uhr DBF007-12-11 und erhalten Sie exklusiven Zugang zum NFT-Tagebuch von Dietmar Dahmen. 

Dietmar Dahmen im Interview - Digitales Vertrauen

Weitere Beiträge

Alex Frei steigt bei DuBois et fils ein

Alex Frei wird Teilhaber der ältesten Uhrenfabrik der Schweiz und nimmt Einsitz im Verwaltungsrat von Philippe DuBois & Fils SA. 

Mehr dazu

Mit Lupe und Pinzette zur DBF008

Herstellung der neusten Modelle der DBF008 im Uhrenatelier: Zeitmessung auf höchstem Niveau

Mehr dazu